Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Rache ist ein beliebtes und häufiges Motiv in Videospielen. Wir zeigen euch 10 Spiele, in denen Rache besonders genugtuend ist.

Nach “Welt retten”, “Prinzessin befreien” und “Artefakt finden” ist Rache vermutlich das beliebteste Motiv für Protagonisten in Videospielen. Besonders, wenn der Protagonist eher Antiheld als strahlende Lichtgestalt ist, ist Rache häufig der primäre Impuls seines Handels. Charaktere, die von Rache getrieben werden, sind oft brutal und verbittert, streben aber letzten Endes doch nach Gerechtigkeit. Sie haben Angehörige verloren, wurden zu Unrecht eines Verbrechens bezichtigt und in den größten Notlagen im Stich gelassen.

In den Spielen, die wir euch hier vorstellen, ist den Protagonisten schweres ein Unrecht widerfahren, das sie nicht ungesühnt lassen können. Das emotionsgeladene Motiv macht es für den Spieler leichter, sich mit dem Protagonisten zu identifizieren und natürlich sorgt es für umso mehr Genugtuung, wenn der Bösewicht am Ende fällt. Die Rangfolge richtet sich hier nach der Genugtuung, die der wir empfinden, wenn wir uns rächen. Da wir natürlich hier auch auf den Handlungsverlauf von Spielen eingehen, gilt für diesen Artikel eine Spoiler-Warnung!

10 Spiele, in denen wir uns rächen

10. Final Fantasy VII

Der Tod von Aeris gehört zu jenen Spielszenen, in denen vielerorts mehr Tränen geflossen sind, als viele Menschen das bei einem Videospiel überhaupt für möglich halten. Während Sephiroth im ersten Abschnitt noch eine mysteriöse Gestalt ist, von denen der Spieler nicht genau weiß, ob er überhaupt sein Feind ist, macht ihn der grausame und heimtückische Mord an Aeris klar zu einem verhassten Widersacher, den der Held um alles in der Welt tot sehen möchte.

Ja, uns ist bewusst, es gibt eine Reihe weiblicher Fans, die Sephiroth trotzdem ganz toll finden und es kaum übers Herz bringen, ihn am Ende des Spiels über den Jordan zu schicken. Doch auch wenn der Bösewicht manchen Leuten optisch gefällt, sprechen seine Taten eine andere Sprache, so dass für die Mehrheit dennoch Rache süß ist.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10