Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Weltkriegs-Shooter Battalion 1944 geht in die Closed Alpha. Noch in diesem Jahr soll das Spiel auf den Markt kommen.

Battalion 1944Call of Duty: World War II ist nicht der einzige Weltkriegs-Shooter, der in diesem Jahr erscheinen wird. Mit Battalion 1944 will Bulkhead Interactive einen Multiplayer-Shooter vor dem Hintergrund des zweiten Weltkriegs veröffentlichen. Am 26. Mai soll die Closed Alpha an den Start gehen. Zur Teilnahme berechtigt sind User, die die Kickstarter-Kampagne unterstützt haben. Die berechtigten Benutzer bekommen bis zum 28. April einen Fragebogen zu gesendet. Wer diesen ausfüllt, bekommt am 24. Mai den Steam-Code für die Alpha. Die Entwickler weisen dabei auch noch darauf hin, dass es sich bei der Alpha noch keineswegs um ein fertiges Spiel handelt, sondern aufbauend auf dem Feedback der Teilnehmer weiter Änderungen vorgenommen werden.

Battalion 1944Spielerisch woll sich Bulkhead dabei ganz klassischen Multiplayer-Shootern wie Medal of Honor, Call of Duty 2 und Enemy Territory orientieren. Für die grafische Präsentation sorgt die Unreal 4-Engine. Der Spieler ist dabei Teil des namensgebenden Battalions und verdient in Schlachten Punkte, die im Battle Rank-Feature verrechnet werden können. Für die Punkte können dann kosmetische Items oder Waffen gekauft werden. Battalion 1944 soll noch 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Square Enix wird dabei als Publisher fungieren. Vor dem eigentlichen Release soll es außerdem eine Early-Access-Phase geben.

Wenn ihr keine News aus der  Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!