Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der YouTuber AlmightyDaq verrät in seinem neuesten Video weitere Details zum nächsten Teil der Battlefield-Reihe, der offenbar im Zweiten Weltkrieg spielt.

AlmightyDaq hat bereits mit einem Video zum nächsten Battlefield auf sich aufmerksam gemacht. Darin stellte er die These aus, es handle sich um Battlefield: Bad Company 3 und das Setting sei der Vietnam-Krieg. Nun hat EA laut AlmightyDaq aber den Plan geändert, sodass das nächste Battlefield nun stattdessen den Zweiten Weltkrieg zum Schauplatz hat. Ein Name für das neueste Battlefield steht noch nicht fest.

Dafür gibt es bereits Informationen zu den Fraktionen und Klassen. Demnach seien die USA, die Sowjetunion und Deutschland als Fraktionen vertreten. An spielbaren Klassen sind Assault, Engineer, Support und Recon. Auch das Premium-Modell aus Battlefield 1 wird zurückkehren. Auch die Singleplayer-Kampagne soll den War Stories aus Battlefield 1 ähnlich sein. Historischer Korrektheit messen die Entwickler von DICE aber scheinbar keinen sonderlich großen Wert bei. Das zeigen Prototyp-Waffen, für die es keine historischen Vorbilder gibt. Auch Lootboxen hat EA wieder geplant. Allerdings soll es diesmal nur kosmetische Gegenstände geben.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!