Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Xbox One-Version von Black Desert Online steht kurz vor dem Release. Bereits in wenigen Tagen feiert das erfolgreiche MMORPG sein Konsolen-Debut.

Auf dem PC konnte Black Desert Online viele Spieler begeistern und auch mit guten Platzierungen in den Steam-Charts aufwarten. Jetzt erscheint das MMORPG, das sich unter Anderem durch eine umfangreiche Sandbox und einen hervorragenden Charakter-Editor auszeichnet, erstmals auf einer Konsole. Die Xbox One-Version ist “Console launch exclusive”, also zeitexklusiv. Eine PS4-Version zu einem späteren Zeitpunkt ist zwar noch nicht beschlossene Sache, aber sehr wahrscheinlich.

Der offizielle Release-Termin der Xbox One-Version ist der 16. Januar 2017. Ungeduldige Spieler, die bereit sind, zusätzlich Geld auszugeben, können mit einer von drei Sondereditionen allerdings schon früher loslegen. Mit dem Limited Package könnt ihr am 15. Januar starten. Für Käufer des Prime Package geht es am 13. Januar los und wer sich das Legendary Package sichert, kann bereits am 10. Januar zocken. Jede Sonderedition bietet noch weitere Features, wie etwa zusätzliche Charakter-Plätze oder Inventar-Erweiterungen.

Ob Black Desert Online auf Microsofts Konsole ebenso erfolgreich ist, wie am PC, muss sich erst noch zeigen. Das Kampfsystem ist ähnlich action-orientiert wie jenes von Tera, was für einen Konsolen-Port prinzipiell von Vorteil ist. Eine Cross-Play-Funktion ist derzeit offenbar nicht geplant. Das MMORPG unterstützt 4K-Grafik auf der Xbox One X, was in ersten Demo-Videos durchaus eindrucksvoll aussieht.

4K-Trailer zu Black Desert Online

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!