Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Üblicherweise retten wir in Spielen entweder die Welt oder zumindest eine Prinzessin. Immer? Nein, denn in manchen Spielen können wir auch nach Herzenslust böse sein!

In den meisten Spielen ist der Protagonist der unzweideutige Held der Geschichte. Ob nun der Klempner die Prinzessin aus dem Turm einer bösen Schilkröte befreit, eine britische Archäologin die Pläne finstere Geheimbünde durchkreuzt oder eine Gruppe von Helden die Welt vor einem wahnsinnigen Drachen rettet, wir haben uns an die Rolle des Streiters für das Gute gewöhnt. Doch manchmal tut etwas Abwechslung wirklich gut. Gerade jetzt, wo uns der Weihnachtstress die letzten Nerven kostet und wir von allen Seiten mit Kitsch zugemüllt werden, kann es wohl tun, ein Ventil zu haben, um seinem Unmut einmal freien Lauf zu lassen.

Wir haben uns einige Spiele herausgesucht, in denen wir ganz hemmungslos böse sein können. Wie ihr sicher sehen werdet, geht es in diesen Spielen auch nicht zwingend darum, die bösen Charakterzüge zu Protagonisten zu glorifizieren. In den meisten Fällen handelt es sich viel eher um eine Karikatur alt hergebrachter Stereotype von gut uns böse. Dieser Bruch mit erzählerischen Konventionen kann erfrischend und unterhaltsam wirken, besonders, wenn andere Spiele die klassischen Heldenarchetypen schon über Gebühr ins Feld geführt haben. In den Spielen auf dieser Liste ist der Protagonist der Bösewicht. Nicht auf die Liste geschafft haben es dagegen Spiele, in denen wir entscheiden können, entweder oder böse zu sein.

Neun böse Spiele

TIE Fighter

lulsla_dogfight

Im Nachfolger von X-Wing wechselt der Spieler die Seiten und bestritt von nun an Schlachten auf Seiten des Imperiums. Inhaltlich orientierte sich das Weltraumspiel an den Star Wars Filmen IV bis VI. TIE Fighter erschien 1993 auf drei 3,5-Zoll-Disketten. Eine CD-ROM-Version folgte 1995.

Plague Inc.

plague-inc-titelbild

In Plague Inc. spielen wir einen besonders ambitionierten Krankheitserreger, der sich die Ausrottung der Menschheit auf die Fahnen geschrieben hat. Und das muss natürlich gelingen, bevor ein Heilmittel gefunden wird. Allzu schnell darf die ehrgeizige Seuche ihre Opfer aber auch nicht dahinraffen, denn es muss noch genug Zeit bleiben, um möglichst viele andere Menschen anzustecken. Erhältlich ist das kranke Vergnügen für PC, PS4, Xbox One, Android und iOS.

Auf Seite 2 geht es weiter.

1 2 3 4 5