Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der neueste Patch für Call of Duty: WWII bringt ein wichtiges Feature. Ein Preview-Video gibt außerdem einen Ausblick auf den ersten DLC.

Sledgehammer Games hat einen neuen Patch für Call of Duty: WWII veröffentlicht. Darin findet sich nun auch auf allen Plattformen eine Party-Option für zwei Spieler im gewerteten Multiplayer-Modus. So sollen schneller Spiele mit geeignetem Skill-Level ausfindig gemacht werden.

Besonders interessant ist das Update für PC-Spieler, denn diese erhalten nun erstmals auch Zugang zu einem Splitscreen-Modus. Darin können Spieler auch auswählen, ob sie lieber mit Maus/Tastatur und Controller oder aber mit zwei Controllern spielen wollen. Darüber hinaus gibt es weitere Verbesserungen in Multiplayer und Kampagne. Der Patch ist 1,5 GB groß.

Offizielle Patchnotes

MULTIPLAYER UPDATES

  • Fixed an issue in Winter Carentan where placeholder text was visible
  • Adjusted melee weapon lean speed to match pistol lean speed
  • Fixes for aspect ratio UI issues
  • UI fixes in Emblem Editor
  • Fixed issue where reload animation played twice when triggered
  • Fixed issues that were causing difficulties with matchmaking under certain conditions after leaving a playlist

RANKED PLAY

  • Fixed an issue where placement matches weren’t accurately tracking and wins were counting as losses
  • Fixed UI issues with Divisions after leaving a Ranked Play match in progress
  • Fixed an issue where some players would receive starting rank before all placement matches were completed

FEATURE UPDATES

  • Full support for Splitscreen
    • Keyboard and Mouse + Controller
    • Controller + Controller

CAMPAIGN

  • Fixed issues that could result in corrupt data or graphical anomalies when patching and resuming from checkpoint

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2