Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Dieses Wochenende startet die PC-Beta von Call of Duty: WWII. Eine Vorbestellung ist nicht nötig. Der Pre-Load ist ab heute verfügbar.

Wer am Wochenende pünktlich in die PC-Beta von Call of Duty: WWII starten möchte, kann schon jetzt den Pre-Load nutzen. Damit verliert ihr am 29. September beim Start der Beta keine Zeit mit dem Download der 25 GB großen Spieldateien. Dabei handelt es sich den Entwicklern zufolge nur einen kleinen des Multiplayer-Modus. Sledgehammer Games möchte in erster Linie die Online-Infrastruktur einem Stresstest unterziehen. Die Beta läuft bis zum 2. Oktober 2017. Exklusive Features der PC-Beta sind unter anderem volle 4K-Unterstützung und ein Schieberegler für die maximale fps-Höhe. Die Tasten können frei belegt. Wer, für einen PC-Spieler untypisch, statt Maus und Tastatur lieber einen Controller verwenden möchte, kann das ebenfalls tun. Auch die Systemanforderungen haben die Entwickler bereits bekanntgegeben.

Empfohlen

OS: Windows 10
CPU: Intel® Core™ i5-2400 / AMD Ryzen R5 1600X
RAM: 12 GB RAM
HDD: 25 GB HD
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 970 / GTX 1060 @ 6GB oder AMD Radeon™ R9 390 / AMD RX 580
DirectX: Version 11.0
Network: Breitbandinternet
Soundkarte: DirectX kompatibel

Minimal

OS: Windows 7 64-Bit or later
CPU: Intel® Core™ i3 3225 oder gleichwertig
RAM: 8 GB RAM
HDD: 25 GB HD
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 660 @ 2 GB / GTX 1050 or AMD Radeon™ HD 7850 @ 2GB
DirectX: Version 11.0
Network: Breitbandinternet
Soundkarte: DirectX kompatibel

Hier gelangt ihr zum Pre-Load auf Steam.

Call of Duty: WWII erscheint am 3. November 2017 für PC, PS4 sowie Xbox One. Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!