Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Weil uns eure Meinung wichtig ist, haben wir in den letzten Tagen und Wochen unserer Facebook-Community Fragen zu verschiedenen Themen gestellt. Natürlich wollen wir auch die Antworten nicht vorenthalten. Hier sind die Ergebnisse der Umfragen über Energydrinks, Spielesettings und Musikrichtungen.

Energydrinks: Monster nicht nur als Gegner auf dem Bildschirm beliebt

Community Update

Auch wenn Ernährungswissenschaftler und Diätberater davor warnen: Energydrinks gehören zum für viele zum Zocken wie Pilze zu Super Mario. Nach einer durchzockten Nacht würden unsere Reflexe normalerweise zu wünschen übriglassen. Mit etwas Koffein kann man der Müdigkeit aber gut entgegenwirken. So wundert es nicht, dass Energydrinks zu den bevorzugten Getränken der Spielerschaft gehören. Das weiß auch die Industrie und wirft stetig neue Muntermacher auf den Markt. Alle Marken abzudecken würde den Rahmen jeder Facebook-Umfrage sprengen. Wir haben die bekanntesten und am weitesten verbreiteten Produkte zur Auswahl gestellt: Monster, Red Bull und Rockstar.

Community Update

Das Ergebnis war überraschend eindeutig: Monster, das religiösen Fundamentalisten in den USA als Teufelsgetränk gilt, ist bei unserer Community mit einer absoluten Mehrheit von 51% am beliebtesten. Die vielen Variationen von Rockstar belegen mit 29% den zweiten Platz. Wenig Anklang findet dagegen Red Bull, das mit 20% den letzten Platz belegt. Flügel hin oder her, der Gummibärchensaft oder Mateschitz-Cocktail, wie Red Bull in seinem Herkunftsland auch genannt wird, kann mit den vielfältigen Geschmacksrichtungen der Konkurrenz nicht mehr Schritt halten. Die Geschäftspraktiken von Red Bull waren zudem Anlass für zahlreiche kritische Kommentare.

Spielesettings: Vergangenheit schlägt Zukunft

Community Update

Wir wollten von euch wissen, welches Setting als Spieleschauplatz bevorzugt. Das Setting bestimmt die Geschichte eines Spiels und trägt viel zur Atmosphäre bei. Das Setting bestimmt auch, welche Waffen, Fahrzeuge, Superkräfte oder Zauber in einer Welt möglich sind und wirkt sich so maßgeblich auf die Spielmechanik aus. Zur Auswahl standen „Historisch“, „Science-Fiction“, „Fantasy“ und „Hier und jetzt“, symbolisiert durch Figuren aus Battlefield 1, Destiny, Guild Wars 2 und GTA 5.

Community Update

Unsere Community bevorzugt mehrheitlich historische Szenarien. Fantasy ist knapp dahinter, gefolgt von Hier und Jetzt. Science-Fiction landet deutlich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Auf den ersten Blick mag es überraschend sein, dass eine moderne, technikbegeisterte Community so wenig Gefallen an Zukunftsszenarien findet. Die Geschichte der Call of Duty-Reihe und die bisher eher glücklosen Versuche, Sci-Fi-Elemente in die Serie zu integrieren, mag für viele Shooter-Spieler ein Grund sein, Science-Fiction-Spielen gegenüber misstrauisch zu sein. Fans von Rollenspielen und Adventures bevorzugen dagegen in der Regel Fantasy.

Musik: Community findet Rap fett

Community Update

Musik ist ein mehr oder weniger fixer Bestandteil im Leben der meisten Menschen, Gamer oder nicht. Wir wollten daher von euch wissen, für welche Musikrichtung euer Herz schlägt. Natürlich können wir nicht alle möglichen Musikrichtungen abfragen, weshalb wir die in der Gesamtbevölkerung beliebtesten Richtungen zur Auswahl gestellt haben. Naturgemäß sind die Grenzen zwischen den Richtungen fließend, für manche dürfte die Entscheidung nicht ganz leicht gewesen sein.

Community Update

Ein klares Ergebnis hatte die Umfrage jedoch trotzdem: Die Mehrheit (38%) unserer Community steht auf Rap. Ob Spiele im Gangster-Milieu wie GTA und Saints Row den Musikgeschmack der Spieler beeinflusst haben oder umgekehrt, kann man nur raten. Metal belegt mit 30% den zweiten Platz. Das würde doch für eine Brütal Legend 2 sprechen! Immerhin 17% mögen Techno. Erwartungsgemäß kann unsere Community nichts mit Helene Fischers nächtlichen Atmungsproblemen anfangen: Weniger als 1% können sich für Schlager begeistern.

Für die aktuellsten Spiele-Nachrichten, folgt uns auf Facebook!