Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Was sagt die Maske Aku Aku und was war die Inspiration für ihr Design? David Baggett von Naughty Dog lüftete soeben das Geheimnis.

David Baggett, Programmierer bei Naughty Dog hat auf der Webseite Quora interessante Details zur Maske Aku Aku aus den Crash Bandicoot-Spielen bekanntgegeben. Einige Spieler vermuteten eine tiefere Bedeutung hinter dem Gemurmel der beseelten Maske. Diese Vermutung hat sich allerdings nicht bewahrheitet. Baggett erzählt folgende Geschichte über die Maske:

Das Geräusch, das Aku Aku macht, ist Kauderwelsch und sollte nie irgendwas bedeuten. Nichtsdestotrotz haben einige Leute im Crash-Team und ihre Verwandten und Freude die Geräusche als die verschiedensten, lustigen Dinge interpretiert. Das häufigste war meiner Erinnerung zufolge Rutabaga [Steckrübe]

Der Name Aku Aku kommt übrigens von einem polynesischen Restaurant, das neben der Alewife T Station war, als Andy (Gavin), Jason (Rubin) und ich in Boston gewohnt haben. Es hatte eine große Tiki-Statue vor dem Haus und soweit ich mich erinnere ziemlich grauenhaftes Essen.

MaskeMythologische Hintergründe

Maske

Inzwischen gibt es dieses Restaurant leider nicht mehr. Den Namen dürfte es von einer mythologischen Gestalt der Osterinsel gehabt haben. Aku Aku ist eine polynesische Bezeichnung für einen Geist oder ein Gespenst. In der Vorstellung der alten Polynesier bestand der Mensch aus drei Teilen: Dem Körper, der Lebenskraft und dem Schattenbildwesen. Nach dem Tod vergehen Körper und Lebenskraft, aber manchmal verbleibt das Schattenbildwesen. Dieses kann zu einem Aku Aku werden, einem Wesen, das weder zum Diesseits, noch zum Jenseits gehört.

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy erscheint am 30. Juni 2017 für PS4. Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!