Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

“Wenn wir Gamer zusammen ein Spiel entwickeln dürften, wäre es das beste Spiel der Welt”. Ist an dieser These etwas dran?

Vor kurzem teilten wir auf Zockerfakten augenzwinkernd ein Meme mit einer gewagten These. “Wenn wir Gamer zusammen eine Spiel entwickeln dürften, wäre es das beste Spiel der Welt.” Diese Behauptung klingt einfach schön: Wie Friede, Freude, etwas mehr Gemeinschaft und etwas weniger Konsolenkrieg. Aber natürlich muss jede Behauptung, sei sie noch so wohlklingend, auch einer kritischen Betrachtung standhalten. Und diese wollen wir euch nicht schuldig bleiben. Wie würde also dieses “beste Spiel der Welt” aussehen und wer würde welchen Teil einbringen?

Zuerst gilt einmal festzuhalten, dass Gamer ein breiter Begriff. Gamer verbindet zwar eine gemeinsame Leidenschaft, in ihren Interessen sind sie aber so verschieden, wie die Spiele, die sie spielen. Aber fangen wir der Reihe nach an. Wenn sich alle Gamer an einen Tisch setzen würden um ein Spiel zu entwickeln, welche Fragen müssten sie dann klären?

Plattform

StreitthemenDie Frage ist vermutlich noch am einfachsten zu beantworten. Wenn es ein Spiel für alle Gamer sein soll, müsste es für alle Plattformen verfügbar sein. Damit sind freilich nur PCs und stationäre Konsolen gemeint, denn bei Handhelds und Smartphones sind die technischen Möglichkeiten für ein “bestes Spiel der Welt” noch nicht gegeben. Aber auch hier würden sich erste Schwierigkeiten zeigen.

US-ChartsWas wäre etwa mit Nintendos Switch? Würde es sich negativ auf den Qualität der PC, PS4 und Xbox-Version auswirken, wenn das Spiel auch auf Switch laufen müsste. Oder könnten sich alle Gamer einigen, dass man den leistungsfähigeren PCs und Konsolen den Vorzug gibt. Wie hoch dürften die Systemanforderungen der PC-Version sein? Darf die PC-Version auf leistungsfähigen PCs besser aussehen als auf PS4 oder Xbox One? Oder verletzt das schon wieder Fanboy-Gefühle? Wir sehen also, selbst hier, wäre es schwierig, alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Kommen wir aber zu den richtig harten Nüssen.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4