Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Bungie veröffentlicht heute die Destiny 2-Erweiterung Fluch des Osiris. Im Zuge des Update kommt es zu einer mehrstündigen Serverwartung.

Mit der Erweiterung Fluch des Osiris können Hüter erstmals die Reise zum Merkur antreten, wie auf Osiris, den mächtigsten Warlock aller Zeiten stoßen. Dort sollen die Helden auch in Erfahrung bringen, wie sie die Vex besiegen können. Mit dem DLC wird auch der Patch 1.1.0 aufgespielt. Die Wartungsarbeiten für das Update starten heute, am 5. Dezember 2017 um 16:00 Uhr. Ab dann ist ein Login nicht mehr möglich. User, die bereits online sind, können noch bis 17:00 Uhr weiterspielen. Danach sind die Server für zwei Stunden nicht erreichbar. Wenn alles nach Plan verläuft, sollte die Erweiterung ab 19:00 Uhr auf allen Plattformen spielbar sein. Im eingebetteten Video seht ihr den Launch-Trailer zum neuen DLC. Wer sich noch nicht sicher ist, ob Destiny 2 etwas für ihn ist, kann sich nun auch in der kostenlose Demo eine Meinung bilden.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!