Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

In den letzten Jahren sind Weihnachtsevents auch in Spielen zur Tradition geworden. Hier sind die besten Ingame-Festlichkeiten.

Traditionell hat der Gamer ein gespaltenes Verhältnis zum Weihnachtsfest. Weihnachten bedeutet für Gamer die mit großem Abstand besten Angebote des Jahres, aber oft keine oder sehr wenig Zeit zum Spielen. Damit wir die Zeit, die wir haben auch optimal einsetzen locken uns Entwickler in den letzten Jahren mit Weihnachtsevents. In der Regel gibt es während der Festtage auch weihnachtliche Skins für Rüstungen und Waffen, sowie die einen oder andern Minigames, die nur zur Weihnachtszeit verfügbar sind. Meistens sind einige Regionen der Spielwelt festlich dekoriert und Schnee ist auch in Gegenden zu finden, in denen ansonsten eher tropische Temperaturen herrschen.

Das Wort “Weihnachten” dagegen lesen wir im Zusammenhang mit den festlichen Events in Spielen relativ selten. Gerade in Fantasy-Rollenspielen ist das im Sinne der Plausibilität auch durchaus begrüßenswert. Die Götter dieser Welten haben nun mal keine Kinder, für die zur Wintersonnenwende eine Geburtstagsparty ansteht. Daher legen die Entwickler auch genug Kreativität an den Tag, sich für ihre Events Bezeichnungen einfallen zu lassen, die in die Welt passen – auch wenn natürlich jeder weiß, dass unser irdisches Weihnachten gemeint ist. Nicht in die Spiele schafft es in der Regel auch ein besonders toxischer Aspekt von Weihnachten: Last Christmas ist auch zur Weihnachtszeit dankenswerter Weise noch nicht zum Spiele-Soundtrack geworden. Wobei “Wham!” als Worldboss schon wieder auf eine ganz eigene Art und Weise witzig wären und den Zusammenhalt in der Community beträchtlich stärken würden.

Die schönsten Weihnachtsevents 2016

Pokémon Go

Johto-Region

Als Spiel, bei dem es darum geht, große Strecken im Freien zurückzulegen, hat Pokémon Go nicht unbedingt Hochsaison im Winter. Um wieder etwas mehr Leute nach draußen zu locken, haben die Entwickler aber auch hier ein Weihnachtsevent gestartet. So kann in der kalten Jahreszeit nun ein ganz besonderes Pikachu mit roter Mütze gefangen werden. Daher: Augen auf beim Gang zum Weihnachtsmarkt!

Aion

Weihnachtsevents

Alle Jahre wieder findet in Atreia das Solorius-Fest statt. Die Ursprünge des Festes liegen in längst vergangenen Zeit, als die Welt Atreia noch nicht gespalten war, weshalb Solorius auch in Asmodae und Elysea gleichermaßen gefeiert wird. Der beste Teil von Solorius sind dabei die Schneeflocken, eine Art Weihnachtslotto, bei dem Spieler auch sehr mächtige Gegenstände wie mythische Rüstungen und Waffen erhalten können. Nein, wir wissen auch nicht, wie eine Plattenrüstung in eine Schneeflocke passt, aber wir freuen uns trotzdem darüber, wenn wir eine bekommen. Darüber hinaus sind natürlich die Hauptstädte Sanctum und Pandämonium festlich dekoriert.

Auf Seite 2 geht es weiter.

1 2 3 4 5