Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wird FIFA Street als Teil von FIFA 18 zurückkehren? Angekündigt ist es nicht. Ein Video von der Gamescom legt dies aber dennoch nahe.

Ein Tweet des deutschen YouTubers PhineasFIFA sorgt derzeit für Aufregung in der FIFA-Community. Mit den Worten “Alter, FIFA 18 mit FIFA Street wieder am Start” präsentierte er ein Video, das zeigt, wie ein Messebesucher auf der Gamescom in FIFA 18 Straßenfußball spielt. Phineas hat den Tweet und das Video inzwischen wieder gelöscht, aber das Internet vergisst bekanntlich nichts. Viele Fans freuen sich nun auf eine Rückkehr von FIFA Street.

Allerdings hat der Straßenfußball in FIFA 18 nur einen kurzen Auftritt in der Singleplayer-Kampagne “The Journey”. Das erklärte Marc Goroll von Electronic Arts gegenüber Gamestar. Ein vollwertiger Spielmodus wird FIFA Street in FIFA 18 also nicht sein. Dort soll Alex Hunter bei einer Südamerikareise eine Drei-gegen-Drei-Partie Straßenfußball in den Favelas spielen. Offen bleibt dabei, ob EA den Abstecher in den Straßenfußball als Vorgeschmack auf ein neues mögliches FIFA Street als eigenständiges Spiel eingestreut hat.

FIFA 18 erscheint am 29. September 2017 für PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und Nintendo Switch. Zuvor erscheint noch eine Demo, in der ihr euch von der Qualität des Fußballspiels überzeugen könnt. Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!