Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Eine Sensation gibt es von der Battle Royale-Front zu vermelden: Fortnite hat den Nutzerrekord von PUBG gebrochen. So viele Spieler waren gleichzeitig aktiv!

Bis vor kurzem galt Playerunknown’s Battleground im Genre der Battle Royale-Shooter als unschlagbar. Doch nun hat Epic Games das scheinbar unmögliche geschafft und den Nutzerrekord von Bluehole Studios gebrochen. Während PUBG maximal 3,2 Millionen Spieler gleichzeitig vor den Monitor locken konnte, waren es bei Fortnite letzten Sonntag ganze 3,4 Millionen. Die höheren Spielerzahlen dürften unter anderem dem Free-2-Play-Modell und der PS4-Version geschuldet sein.

Allerdings brachte dieser Erfolg auch Probleme mit sich, denn die Server waren nicht auf einen derartigen Spieleransturm vorbereitet. Die Überlastung sorgte daher für massive Performance-Einbrüche, wie Epic Games auch ungeschönt offenlegt. Die Entwickler erklären, dass sie das Problem kennen und an einer Lösung arbeiten. Das letzte Update erschien vor zwei Tagen und brachte neben Fehlerbehebungen auch einen Waffenskin anlässlich des Valentinstags. Ein entsprechendes Event soll mit Version 2.5.0 folgen.

Patchnotes 2.4.2

Allgemein

  • Der zeitlich begrenzte Modus Schießtest 1 kann nur solo gespielt werden.
    • Der Schrotflinten-Kopfschussschaden wurde auf 200 % erhöht (vorher 150 %).
    • Das Sturmgewehr mit Zielfernrohr ist bei Zoom jetzt 100 % zielgenau.
    • Der Schaden des Sturmgewehrs mit Zielfernrohr wird bei großen Distanzen nicht mehr verringert.
Fehlerbehebungen
  • Spieler rutschen nicht mehr von Dächern.
  • Die Kästchen im Shop wurden behoben, da diese verschwanden, wenn man vorher im Shop V-Bucks gekauft hatte.
  • Die inkonsistente Kollision bei manchen Ecken in Kellern wurde behoben.
  • Ein Loch im Gelände südlich von Retail Row wurde behoben.

Waffen

  • Armbrust
    • Diese Waffe verschießt Pfeile, von denen du unendlich viele hast.
    • Auf dem Boden und in Truhen zu finden.

Welchen Battle Royale-Shooter bevorzugt ihr? PUBG oder Fortnite? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!