Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Einen Monat vor dem Release von Ghost Recon Wildlands rührt Ubisoft mit einem Musikvideo mit Farid Bang und KC Rebell die Werbetrommel.

Kurz vor dem Release des Taktik-Shooters Ghost Recon Wildlands will Ubisoft das neue Spiel natürlich auch wirksam vermarkten. Zu diesem Zweck entstand das Musikvideo “Ballermann”, in dem die Hip-Hopper Farid Bang und KC Rebell als Gangster zu sehen sind, die sich einem feindlichen Kartell entgegenstellen. Das Video entstand in Los Angeles. In einem zweiten Video wird die Entstehung des Musikvideos dokumentiert.

Doch nicht nur im Video haben die Musiker einen Auftritt, auch im Spiel werden sie zu hören sein. Dort fungieren sie als Sprecher für zwei Mitglieder des Santa-Blanca-Kartells. Dabei handelt es sich um ein mexikanisches Drogenkartell, das die Kokain-Produktion in Bolivien übernommen hat.

Ballermann von Farid Bang und KC Rebell

Making of Ballermann

Ghost Recon: Wildlands erscheint am 7. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!