Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Rockstar wird GTA Online nicht bei bis in alle Ewigkeit mit neuen Inhalten unterstützen. Ein exaktes Ablaufdatum ist aber noch nicht bekannt.

Rockstar-Chef Strauss Zelnick gab bekannt, dass die Unterstützung für GTA Online, den nach wie vor sehr populären Multiplayer-Modus von GTA 5, zeitlich begrenzt sein wird. Laut Strauss Zelnick war GTA Online nie als permanent angedacht. Die Unterstützung für den Online-Modus wird eines Tages auslaufen, allerdings nicht in unmittelbar absehbarer Zeit.

Am 7. Juni erscheint das bisher größte Update für GTA Online, “Fruther Adventures in Finance and Felony”. Weitere Content-Patches sind geplant. Strauss Zelnick rechnet aber damit, dass das Interesse der Community am Online-Modus sinken könnte. GTA 5 wird im Oktober 3 Jahre alt.

In der Vergangenheit verwendete Strauss Zelnick das Wort “permanent” für Franchises, wie GTA, Red Dead Redemption oder Evolve, aber nicht für einzelne Titel, wie GTA 5. Der Rockstar-Chef glaubt, dass Franchises Pausen brauchen, um sich nicht tot zu laufen.

gta5_892

Gefällt euch Los Santos so gut wie am ersten Tag oder denkt ihr, dass langsam aber sicher der Saft raus ist? Lasst es uns wissen in den Kommentaren und folgt uns auf Facebook für die aktuellsten Spiele-Nachrichten!