Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Viele GTA Online-Spieler fürchten um ihr Vermögen. Mit diesem Exploit stehlen Cheater anderen Spieler ihre hart verdienten GTA-Dollars.

Durch einen neu entdeckten Exploit wurden viele Spieler um Millionen GTA-Dollar geprellt. Eine Sicherheitslücke in der PC-, PS3 und Xbox 360-Version erlaubt es Hackern die Anwendung von Scripts, die nicht nur Ränge von Spielern verändern können, sondern auch ihr direkt Geld vom Konto und Barvermögen der Opfer zu stehlen.

Knight RiderPS4 und Xbox One-Versionen waren bisher nicht von dem Exploit betroffen. Rockstar Games ist das Problem bereits bekannt. Die Entwickler arbeiten einer offiziellen Stellungsnahme nach an einer Lösung. Auf der Seite des deutschen Support heißt es:

Uns ist bekannt, dass Cheater eine neue Methode gefunden haben, um auf Konsolen der letzten Generation (PS3 und Xbox 360) sowie PC den Rang und das Vermögen anderer Spieler im Spiel zu manipulieren. Wir arbeiten aktiv an einer Lösung für dieses Problem. Bitte halte dich mit diesem Artikel über Updates auf dem Laufenden.

WeihnachtsupdateUnklar ist allerdings, wann mit einer Lösung zu rechnen ist. Dass sehr viele Spieler reales Geld für Shark-Karten ausgegeben haben, um ihr Vermögen in GTA Online aufzustocken, setzt die Entwickler zusätzlich unter Druck. Im Jahr 2016 konnte Rockstar Games einem Artikel von Gamona zufolge durch den Verkauf von Ingame-Währung 700 Millionen US-Dollar einnehmen.

PfeilenWenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!