Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wird es eine Switch-Version von GTA V geben? Der User, der L.A. Noire für die Nintendo-Konsole vorausgesagt hat, hält dies für wahrscheinlich.

Will Rockstar Games nach L.A. Noire nun auch GTA V für Nintendo Switch veröffentlichen? Diese Möglichkeit wird derzeit auf NeoGAF diskutiert. Viele Fans waren verwundert, dass Rockstar Games sich für eine Portierung von L.A. Noire entschieden hatte, obwohl GTA V doch das deutlich beliebtere Spiel ist. Viele User, die GTA V bevorzugt hätten, wandten sich nach der Ankündigung von L.A. Noire an Vern, der die Switch-Version von L.A. Noire vorausgesagt hatte und fragte: “Warum ist es nicht GTA V?” Dieser antworte darauf lediglich mit “Geduld“. Diese Aussage werteten viele Fans als Bestätigung ihrer Hoffnung. Auf Twitter verbreiteten User die Nachricht beinahe so, als handle es sich um eine offizielle Ankündigung:

Bewiesen ist damit natürlich lediglich, dass die Nachfrage nach einem GTA V für Nintendo Switch besteht. Von Rockstar Games gibt es dazu bisher weder eine Ankündigung noch eine Absage. Der Wunsch der Fans könnte die Entwickler aber durchaus davon überzeugen, dass eine Portierung ein gutes Geschäft wäre. Allerdings könnte die mangelnde Hardware-Power der Switch für GTA V zu einem Problem werden. Die gleiche Grafikqualität wie auf PS4 oder Xbox One würde ein GTA V für Nintendo Switch wohl nicht erreichen, von der PC-Version ganz zu schweigen.

Würdet ihr euch ein GTA V für Nintendo Switch wünschen? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.