Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Beim Deadeye handelt es sich vermutlich um die nächste Elitespezialisierung des Diebes. Wie im Bild deutlich zu sehen ist, wird seine neue Waffe ein Gewehr sein. Leaks sprechen von einer Reichweite von 1.500 Einheiten. Da der Dieb bisher in puncto Reichweite gegenüber allen anderen Klassen benachteiligt war, ist das Gewehr eine logische Wahl. Als Scharfschütze soll strategische Positionierung wichtiger sein als Tarnung.

Die nächste Elitespezialisierung des Waldläufers trägt den Namen Soulbeast. Bisherige Leaks sprechen vom Hammer als neuer Waffe. Das Icon auf dem Bild weist aber klar auf einen Dolch hin. Dem Namen Soulbeast nach, würde das insofern Sinn ergeben, als dass der Dolch eher mit den Zähnen und Klauen von Raubtieren vergleichbar ist. Als neue Fertigkeiten soll es den ersten Leaks zufolge Haltungen geben. Es würde nahe liegen, dass der Waldläufer dabei Raubtiere nachahmt.

Die Elite-Spezialisierung des Nekromanten wird vermutlich doch nicht Lich, sondern Scourge heißen und mit einer Fackel hantieren. Gerüchte um ein Seelengefäß dürften sich damit vermutlich zerstreut haben. Die Fackel deutet auf eine Zustandsspezialisierung hin.

Die Axt ist nicht die erste Waffe, die man in der Hand eines Illusionisten vermuten würde. Bei der Mesmer-Spezialisierung Mirage dürfte dies aber trotzdem der Fall sein. Weniger überraschend sind neue Fertigkeiten der Marke Betrug.

Das neueste geleakte Bild zeigte die Elementarmagier-Spezialisierung Weaver. Als Waffe wird es hier, wie auch bereits in den ersten Leaks angedeutet, das Schwert geben. Leaks sprechen von einem offensiven Nahkämpfer mit physischen Fertigkeiten.

Video mit den bisherigen Leaks

Der YouTuber Limiru hat die bisher geleakten Bilder in einem Video zusammengefasst. Dabei sieht man auch Leaks zu möglichen neuen Maps.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!

 

1 2