Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Hacker und redselige Mitarbeiter fördern vor großen Releases immer wieder frühzeitig Informationen zu Tage. Hier sind die 10 größten Leaks der Spielegeschichte.

Wenn ein großes Release ansteht, ist die Neugier der Fans naturgemäß ebenso groß. Auch wenn Entwickler und Publisher ihr bestes tun, um Informationen geheim zu halten, finden sich immer wieder geschwätzige Mitarbeiter, Hacker oder andere Quellen für Leaks. Leaks können massive Spoiler verbreiten und so einem Spiel nachhaltig schaden. Es gibt aber auch Fälle, in denen Entwickler von Leaks profitiert haben, etwa indem sie durch Leaks frühzeitg Feedback erhalten haben und so entscheidende Verbesserungen einbauen konnten. Auch der größere Hype durch Leaks kann für Entwickler Vorteile bringen.

Die 10 größten Leaks der Spielgeschichte

Starcraft II: Heart of the Swarm

Gleich die gesamte Schlusssequenz des Strategiespiels fand über, bis heute unbekannte, Quellen zwei Jahre vor dem Release den Weg ins Internet. Auch wenn es sich um eine frühe, technisch noch sehr unausgereifte Version handelte, gab diese Video doch den Ausgang der Geschichte preis. Denn während Blizzard die technischen Details noch optimierte, blieb die Geschichte unverändert. Entsprechend hielt sich die Überraschung beim Release des Spiels in engen Grenzen.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10