Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Im Jahr 2016 hat Sony vor allem durch verbesserte Hardware Schlagzeilen gemacht. 2017 sollen dagegen vor Allem “erstaunliche Spiele” folgen.

shuhei-yoshida3Während Sony 2016 in erster Linie neue Hardware wie PS4 Pro und PlayStation VR auf den Markt gebracht, wollen sich die Japaner 2017 vor allem durch neue Spiele hervortun. Im Interview mit dem Magazin 4 Gamer versprach Sonys PlayStation Worldwide Studios President Shuhei Yoshida “erstaunliche Spiele” für 2017. Auch Bloodborne-Producer Teruyuki Toriyama kündigte im Interview mit 4Gamer “ambitionierte Spiele” an, erwähnte aber keine konkreten Titel, auch kein mögliches Bloodborne 2.

JahresrückblickDie Hardware-Basis für diese Pläne hat Sony 2016 auf jeden Fall geschaffen. Mit der PS4 Pro ist 4K-Gaming zu einem erschwinglichen Preis möglich. Mit PlayStation VR ist außerdem eine gute Basis für zukünftige VR-Spiele gelegt. An exklusiven Spielen waren die Highlights 2016 zweifelsfrei Uncharted 4: A Thief’s End und The Last Guardian.

Auf Seite 2 geht es weiter.

1 2