Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Sony hat eine Liste mit den erfolgreichsten Spielen des Jahres 2016 veröffentlicht. Der erste Platz ist allerdings überraschend.

Sony hat eine Liste mit den Spielen veröffentlicht, die im Jahr 2016 im PlayStation Store am häufigsten verkauft wurden. Der erste Platz geht dabei, relativ überraschend an Rocket League. Neben den Jahres-Charts hat Sony auch Hit-Listen für Dezember 2016 veröffentlicht. Eine separate Liste hat Sony hierbei auch für VR-Titel zusammengestellt. In diesem Bereich führt PlayStation VR Worlds. Bei den DLCs war der Season Pass zu Final Fantasy XV im Dezember am beliebtesten.

Meistverkaufte Store-Spiele 2016

  1. Rocket League (PS4)
  2. Fifa 17 (PS4)
  3. Battlefield 4 (PS4)
  4. Battlefield 1 (PS4)
  5. Destiny: Rise of Iron (PS4)
  6. Grand Theft Auto V (PS4)
  7. Uncharted 4: A Thief’s End (PS4)
  8. Need for Speed (PS4)
  9. Minecraft: PlayStation 4 Edition (PS4)
  10. Call of Duty: Infinite Warfare (PS4)
  11. Ark: Survival Evolved (PS4)
  12. FIFA 16 (PS4)
  13. Battlefield Hardline (PS4)
  14. Tom Clancy’s The Division (PS4)
  15. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege (PS4)
  16. Hitman (PS4)
  17. The Witcher 3: Wild Hunt (PS4)
  18. Star Wars Battlefront (PS4)
  19. Ratchet & Clank (PS4)
  20. Far Cry Primal (PS4)

Auf Seite 2 geht es weiter.

1 2 3 4