Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Niantic startet morgen die Abenteuerwoche in Pokémon GO. Dabei gibt es mehr Gesteins-Pokémon und weitere, entscheidende Boni.

Morgen, am 18. Mai 2017, startet Niantic ein neues Event in Pokémon GO. Dabei erhöhen die Entwickler die Spawnrate von Pokémon des Typs Gestein deutlich. Bessere Chancen habt ihr daher etwa auf Kabuto, Amonitas und Aerodactyl. In der jüngeren Vergangenheit gab es bereits Events zu Wasser-, Pflanzen-, und rosa Taschenmonstern. Im Zuge des Wasser-Events fanden auch schillernde Karpador den Weg ins Spiel.

Mehr Bonbons!

Doch neben der erhöhten Spawnrate bietet die Abenteuerwoche noch weitere Vorteile. Der wichtigste ist mit Sicherheit die erhöhte Anzahl von Bonbons, die Euer Kumpel-Pokémon findet. Immerhin viermal so viele Leckerlis bekommt ihr für die gleiche Strecke. Wer also gerade Bonbons sammelt, um ein Dratini oder Dragonir zum Dragoran zu machen, sollte sich in dieser Woche auf Wanderschaft begeben. Außerdem bekommen Trainer einen neuen Gegenstand, den Abenteuerhut. 50 Prozent Rabatt auf Pokébälle runden das Programm ab.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!