Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Dieser Sommer soll laut Niantic Produkt-Marketing-Chef Archit Bhargava “legendär” werden – eine wenig missverständliche Anspielung.

Man könnte Niantic nicht vorwerfen, dass es keine neuen Inhalte für Pokémon GO geben würde. So würden Pokémon der zweiten Generation eingeführt und zahlreiche Events, wie derzeit die Abenteuerwoche veranstaltet. Legendäre Pokémon blieben die Entwickler den Usern bisher aber schuldig. Das ist insofern verwunderlich, als dass diese Taschenmonster schon lange im Quellcode von Pokémon GO vorhanden sind. Das zeigte sich, als einige User irrtümlich in den Besitz der Legenden kamen.

Sommer soll “legendär” werden

Nun könnte die legendären Pokémon aber bald auch offiziell den Weg ins Spiel finden. Als Archit Bhargava die Webby-Auszeichnung für das beste Mobile-Game 2017 entgegen nahm, durfte seine Dankesrede nur aus maximal fünf Worten bestehen. Dabei erklärte Bhargava:

Dieser Sommer wird legendär.

Die Andeutung ist klar, auch wenn es keine offizielle Ankündigung ist. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass im Sommer 2017 legendäre Pokémon den Weg in Pokémon GO finden. Unklar ist freilich noch, wie das geschehen wird. Möglich wäre ein groß angelegtes Event. Da könnte tatsächlich für so etwas wie eine zweiten Hype um Pokémon GO sorgen. Die Ankündigung von Bhargava hört ihr bei 18:55.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook.