Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Hackergruppe Phantom Squad droht Microsoft und Sony mit Attacken zur Weihnachtszeit. Als Motiv wird die mangelnde Qualität der Spiele genannt.

Die Hackergruppe Phantom Squad will, beginnend mit dem 11. November 2016, die Online-Dienste von Microsoft und Sony für 44 Tage lahmlegen. Das drohten die Hacker gestern via Twitter an. Als Grund für die Störaktionen nennen sie dabei die schlechte Qualität der Spiele, die im Jahr 2016 erschienen sind.

Original-Tweet von Phantom Squad

Ob die Hacker in der Lage sind, ihre Drohung wahr zu machen, lässt sich derzeit nicht mit Bestimmtheit sagen. Bereits im Jahr 2014 hatte die Hackergruppe Lizard Squad mit DDoS-Attacken PSN und Xbox Live zur Weihnachtszeit lahmgelegt. Allerdings sollten Microsoft und Sony inzwischen besser auf solche Angriffe vorbereitet sein.

Denkt ihr, dass die Hacker es wirklich schaffen, PSN und Xbox Live für 44 Tage in die Knie zu zwingen? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!