Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wird PUBG Cross Play und eine Singleplayer-Kampagne bekommen? Brendan Greene hat diese Fragen nun auf Reddit beantwortet.

Bei einem AMA (Ask me anything) stand PUBG-Erfinder Brendan Greene den Fans Rede und Antwort. Dabei kamen auch die Themen Singleplayer und Cross Play zur Sprache. Was einen Singleplayer-Modus angeht, sind die Hoffnungen der Fans vermutlich fehl am Platz. Greene erklärte zwar, dass er gerne an einem Singleplayer-Modus arbeiten würde, räumte aber gleichzeitig ein, dass er nicht über die nötigen Ressourcen verfüge. Eine Kampagne für Solisten wird es im Battle Royale Shooter also zumindest in absehbarer Zeit nicht geben.

Aufgrund der Lore der Insel gab es die Idee, die ich hatte und bei der ich dachte, dass sie ein ziemlich cooler Singleplayer-Modus werden könnte. Und vielleicht sogar eine Singleplayer-Kampagne mit einem Koop-Ansatz.

Wir haben keine Ressourcen, wir haben keine Zeit. Wir haben keine Pläne, derartiges in das Spiel zu integrieren. Für Battlegrounds wird keine Singleplayer-Kampagne veröffentlicht

Bessere Aussichten gibt es dagegen in Hinblick auf Cross Play. Plattformübergreifendes Spiel für PC und Xbox One sei laut Greene geplant. Allerdings müssen die Entwickler noch an den Details feilen, um das Feature auch für alle Spieler fair zu gestalten. Nicht zur Sprache kaum dabei ein Cross Play-Feature für eine mögliche PS4-Version. Sony steht Cross Play generell negativer gegenüber als Microsoft. Noch ist auch nicht sicher, ob und wann PUBG überhaupt für die japanische Konsole erscheinen wird.

Da die Erfahrung auf beiden Plattformen gleich sein wird, wollen wir wirklich, dass diese Spieler zusammen spielen. Wie wir das fair gestalten, ist eine andere Frage. Es ist etwas, das wir uns anschauen, aber im Moment können wir nichts darüber sagen. Wir möchten, dass es passieren wird, aber derzeit liegt noch etwas Arbeit vor uns.

Freut ihr euch auf Cross Play? Hättet ihr gerne eine Kampagne gehabt? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.