Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Pfanne ist in PUBG nicht nur die stärkste Nahkampfwaffe, auch Kugeln wehrt sie sicher ab. Nun erklärt Brendan Greene, wie das Küchenutensil so mächtig werden konnte.

Bratpfannen sind im Battle Royale-Shooter Playerunknown’s Battlegrounds eine mächtige Waffe. Zum Einen richtet sie im Nahkampf gewaltigen Schaden an. Zum Anderen schützt sie zuverlässig gegen Geschosse aller Art. PUBG-Erfinder Brendan Greene hat nun erklärt, wie die Pfanne ins Spiel kam und dort so mächtig wurde. Eingeführt wurde das Küchenutensil als Anspielung auf den Film Battle Royale, was sich später allerdings als Missverständnis herausstellte, denn in dieser Form kam die Pfanne dort gar nicht vor.

In der geschlossenen Alpha war das offensive Potential der Pfanne sogar noch größer. Ein Schlag damit beförderte jeden Gegner, egal wie gut gerüstet ins Jenseits. Die One-Hit-Kills gehören inzwischen der Vergangenheit an, allerdings ist die Bratpfanne nach wie vor die stärkste Nahkampfwaffe im Spiel. Die Kugelsicherheit ist dagegen ein Nebeneffekt eines anderen Features, das aber so gut wie nie zum Einsatz kommt.

Denn Brendan Greene wollte die Möglichkeit einbauen, mit Pfannen Granaten zurück zu schlagen. Dieses Feature haben die Entwickler dann auch implementiert. Auch wenn kaum ein Spieler diese Funktion verwendet, erwies sich ein Nebeneffekt als äußerst nützlich: Die Pfanne war von nun an gegen alle Geschosse immun. Wer sich eine Pfanne auf den Rücken schnallt, schützt diesen 100 Prozent zuverlässig. Auch Kugeln können Pfannenbenutzer nun aus der Luft schlangen.

Das bemerkte der Entwickler aber erst, als es den Spielern auffiel. Denn nach einem Testlauf hatten die Programmierer schlicht vergessen, die Änderungen wieder vom Server zu nehmen. Bei den Spielern wurde das neue Feature aber mit Begeisterung angenommen, sodass auch die Entwickler keinen Grund sahen, es wieder zu entfernen. Änderungen wurden zwar angekündigt, aber bis heute nicht vorgenommen. Es sollen Pfannen nach Treffern etwa Löcher bekommen.

Findet ihr die Pfannen in PUBG gut oder zu stark? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.