Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Microsoft hat für PUBG ungefragt das Bild eines Fans verwendet. Das hat dem Software-Riesen den massiven Unmut der Community eingebracht.

Du sollst dich nicht fremden Federn schmücken. An dieses Regel hat sich Microsoft in jüngster Vergangenheit offenbar nicht gehalten. Das PUBG-Artwork eines Fans sah einfach so gut aus, dass Microsoft der Versuchung nicht widerstehen konnte, es mit nur minimalen Änderungen für Werbezwecke zu verwenden. Das Bild war auf Reddit seit längerem zugänglich, bevor es, kaum verändert in einem Tweet von Microsoft erschien.

Bild

Rechtlich hat der Reddit-User Macsterr keine Ansprüche, da er über keinerlei Urheberrechte an PUBG oder Xbox verfügt. Der Druck aus der Community veranlasste Microsoft dennoch, das Bild wieder entfernen. Larry Hryb, auch bekannt als Major Nelson meldete sich auf Reddit bereits zu Wort und versprach, der Sache auf den Grund zu gehen. PUBG ist seit dem 12. Dezember als Preview-Version für Xbox One verfügbar.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!