Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Resident Evil 7 wird im Januar 2017 erscheinen. Nun wurden auch die ersten TV-Spots zum Horror-Abenteuer ausgestrahlt.

Resident Evil 7

Wenn alles nach Plan verläuft, wird Resident Evil 7 am 24. Januar 2017 in Deutschland in die Läden kommen. Im Vergleich zum fünften und sechsten Teil wird sich einiges ändern. Wollten diese Spiele noch in erster Linie leicht verdauliche Baller-Action für einen möglichst großen Markt bieten, besinnt sich Resident Evil 7 wieder ganz auf alte Tugenden. Leichtherziges Zombie-Metzeln war gestern. Gruselatmosphäre, knappes Ressourcenmanagement und ein ständiger Kampf ums Überleben dominieren nun wieder das Spiel.

Neue Wege gehen die Entwickler dagegen, was die Perspektive angeht. Hier erlebt man das erste Resident Evil aus First-Person-Ansicht. Dieser Schritt dürfte eng damit verbunden sein, dass erstmals auch Virtual Realitiy in Form von Sonys PlayStation VR unterstützt wird. Zur schaurigen Stimmung könnte eine immersive Spielerfahrung durch VR tatsächlich einiges beitragen. Wer sich jetzt schon ein Bild von Resident Evil 7 machen will, kann dies mit einer Demo tun, die inzwischen in den Stores von Microsoft und Sony zum Download bereit steht. In den USA und Japan wird das Spiel derzeit auch mit den unten eingebetteten TV-Spots beworben.

TV-Spots zu Resident Evil 7 Videos findet ihr auf Seite 2.

1 2