Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Einer der beliebtesten Mods für Sims 4 hat in der vergangenen Woche ein Update erhalten: Die Sex-Erweiterung WickedWhims!

WickedWhimsWer “Die Sims 4” für ein harmloses Spiel für die ganze Familie hält, unterschätzt die Kreativität der Modder. Denn in einem der momentan beliebtesten Mods dreht sich alles um Sex. Und nein, nicht in vagen Andeutungen, wie in anderen Spielen üblich, sondern ganz offen und gut sichtbar, geht es in allen erdenklichen Stellungen zur Sache. Sex-Spielzeug wie Umschnall-Dildos und BDSM-Gerätschaften können auf Wunsch als separate Mods eingeführt werden. Ob die sexuellen Eskapaden das Beziehungsleben der Sims beeinflussen und Eifersucht heraufbeschwören, bleibt dabei den Wünschen des Spielers überlassen. Außerdem kann der User auswählen, ob das Geschlecht eines Sims die möglichen Stellungen beschränkt.

WickedWhims Version 1.1.2.068.212-12-16_04-46-17

Für die unterschiedlichen Stellungen müssen allerdings noch Animationen in Form von eigenen Mods installiert werden. Die Auswahl dafür ist aber sehr groß und die Installation einfach. Es reicht, die entsprechenden Dateien in den “Mods”-Ordner im Sims 4-Verzeichnis zu kopieren. Dann muss der User nur noch in den Spieloptionen Mods aktivieren und schon kann das Vergnügen losgehen. Mit “Exhibitionismus” wurde auch eine neue Fertigkeit eingeführt. Das letzte Update hat WickedWhims am 25. Dezember 2016 erhalten. Dabei wurden einige Bugs augebügelt und zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten hinzugefügt. Außerdem ist inzwischen auch eine deutsche Übersetzung verfügbar. Herunterladen könnt ihr WickedWhims auf der Seite LoversLab.

WickedWhimsWenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!