Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Sony hat der PlayStation App ein neues Design verpasst. Aufgrund dieser Features sollte kein PS4-Besitzer mehr auf die App verzichten!

Sony hat das Design der PlayStation App für iOS und Android grundlegend überarbeitet. Die neuen Tabs unten an der Seite vereinfachen das Wechseln zwischen Aktivitäten. Ihr seht sofort, wer online ist, könnt Mitteilungen aufrufen und euch über Beiträge und Aktivitäten eurer Freunde informieren. Dazu kommt eine PS-Schaltfläche, die ähnlich wie das PS4-Schnellmenü funktioniert und euch raschen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen der App gibt. Darüber könnt ihr auch auf PlayStation Messages (Apple Store / Google Play), PlayStation Communities (Apple Store / Google Play) und die brandneue PS4-Zweitbildschirm-App (Apple Store / Google Play) zugreifen.

Darüber hinaus gibt es sogar eine eigene App für den PS4-Zweitbildschirm (Apple Store / Google Play). Über das Schnellmenü der PS-App könnt ihr nun auf den Zweitbildschirm zugreifen, zum Menü eurer Konsole gehen und die Tastatur am Bildschirm nutzen. Doch die App bietet noch mehr als Community-Features, denn in kompatiblen Spielen könnt ihr sogar Karten und Radare aufrufen. Das Smartphone wird also immer mehr zum Teil der Spielerfahrung. Um die PlayStation App zu nutzen benötigt ihr iOS 9.0 oder höher oder Android 4.1 oder höher.

Nutzt ihr die PlayStation App schon oder wollt ihr das nun aufgrund der neuen Features tun? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.