Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Community von Star Wars: The Old Republic ehrte die gestern verstorbene Carrie Fisher, bekannt als Prinzessin Leia, in einer 35-minütigen Zeremonie.

Star Wars-Fans auf der ganzen Welt trauern um Carrie Fisher. Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle als Prinzessin Leia in Star Wars berühmt wurde, verstarb gestern, am 27. Dezember 2016 in Folge eines schweren Herzinfarkts. Fisher wurde nur 60 Jahre alt. Neben den Star Wars-Filmen “Eine neue Hoffnung”, “Das Imperium schlägt zurück”, “Die Rückkehr der Jedi-Ritter” und “Das Erwachen der Macht”, war Carrie Fisher auch in vielen anderen erfolgreichen Filmen wie “Blues Brothers” oder “Harry und Sally” zu sehen. Ihren letzten Auftritt hat Prinzessin Leia in “Episode 8”, da die Dreharbeiten hierzu bereits im Juli 2016 abgeschlossen wurden.

Die Community von Star Wars: The Old Republic hat Carrie Fisher nun in einer Zeremonie geehrt. Dabei trafen sich zahlreiche Spieler vor Schluss Organa, wo sie eine Gedenkfeier für Prinzessin Leia abhielten. Die rührende Andacht dauerte 35 Minuten und ist im unten eingebetteten YouTube-Video zu sehen. Die gemeinsam empfundene Trauer ist ein starkes Zeichen für den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb dieser Community. Wir sprechen der SWTOR-Community unseren Respekt und den Hinterbliebenen unser zutiefst empfundenes Beileid aus.

Gedenken der SWTOR-Community an Carrie Fisher

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!