Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ein verstecktes Goomba in Super Mario 64 wurde angeblich nach 18 Jahren gefunden. Allerdings gelang es noch niemandem, es zu erlegen.

Im letzten Bowser-Level in Super 64 gab ein Goomba Spielern seit langem Rätsel auf. Der Super Mario-Experte pannenkoek2012 hat nun entdeckt, wo sich das Ungeheuer aufhält. Da Goombas üblicherweise in Dreiergruppen spawnen, wurde der Spieler stutzig, als er am Anfang des Levels eine Gruppe von zwei Goombas entdeckte. Daraus hat pannenkoek2012 den Aufenthaltsort des versteckten Monster rekonstruiiert. im Screenshot unten, ist der Ort eingezeichnet. Allerdings hat auch er keine Ahnung, wie man das Monster töten könnte.

Im Video, das allerdings schon etwas älter ist,  sieht man weitere Theorien zur geheimnisvollen Kreatur. Wenn ihr Ideen habt, wie man das Wesen erledigen könnten, teilt sie in den Kommentaren mit uns!

Video zum Goomba

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!