Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Heute wurde Patch 1.20 für das Rollenspiel The Witcher 3 veröffentlicht. Das Update behebt Fehler und bringt einige neue Features. Morgen geht die die Erweiterung Blood and Wine an den Start.

Der aktuelle Patch 1.20 skaliert unter anderem das Level von Feinden und erleichtert das Auffinden von Gwent-Karten. Behoben werden unter anderem ein Fehler, bei denen Geralt nach dem Sex vergessen hat, seine Kleidung wieder anzulegen sowie ein PS4-spezifischer Darstellungsfehler, der Wasserpfützen nicht schnell genug verschwinden ließ.

Morgen wird dann mit dem Blood and Wine die Story um Hexer Geralt ihren Abschluss finden. 90 Quests, einen bebaubaren Weinberg und ca. 30 Stunden Spielzeit soll die letzte große Erweiterung bieten. Die offiziellen Patchnotes zu Version 1.20 findet ihr hier.

Für die aktuellsten Spiele-Nachrichten, folgt uns auf Facebook!