Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Gegenüber dem polnischen Sender TVN24 BiS bestätigte CD Project Red, dass es ein Witcher 4 geben werde. Allzu früh dürfen wir aber nicht damit rechnen.

Adam Kicinski, CEO von CD Project Red bestätigte gegenüber dem polnischen TV-Sender TVN24 BiS, dass es weitere Spiele im Witcher-Universum geben werde.

Es ist zu früh, um darüber zu sprechen, aber es ist nicht so, als würden wir diese Marke vergessen. Das wäre nicht fair, den Fans gegenüber. Wer haben über ein Dutzend Jahre an dem Universum gearbeitet und ich denke nicht, dass das das Ende sein wird.

Witcher 4 erst nach Cyberpunk 2077

GrafischObwohl The Witcher 3 also Geralts Geschichte abschließt, wird sie nicht das Ende der Witcher-Serie darstellen. Allzu früh werden wir uns aber nicht über ein neues Witcher-Spiel freuen können. Denn derzeit arbeitet das Studio noch an Cyberpunk 2077. Einen Release-Termin für das Science-Fiction-Rollenspiel gibt es derzeit noch nicht. Ob Cyberpunk 2077 noch 2017 auf den Markt kommt, ist aber fraglich. Nähere Informationen zu Witcher 4 werden wir vermutlich erst in der zweiten Hälfte 2018 erhalten.

Würdet ihr es vorziehen, zuerst eine Fortsetzung der Witcher-Reihe zu bekommen? Oder ist Cyberpunk 2077 eine willkommene Abwechslung? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook.