Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Pandaren-Schamane Doubleagent hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Maximalstufe zu erreichen, ohne eine Fraktion zu wählen. Nun hat Blizzard dem fleißigen Sammler ein Denkmal gesetzt.

Doubleagent

Das Maximallevel in World of Warcraft zu erreichen ist per se noch keine allzu bemerkenswerte Leistung. Tatsächlich sehen viele Spieler die Levelphase in dem MMORPG nur als ein erweitertes Tutorial. Doubleagent suchte dabei allerdings nach einer Herausforderung. So entschied er sich, neutral zu bleiben und keiner Fraktion beizutreten. Während andere Rassen von Beginn an einer Fraktion angehören, starten die Pandas neutral und dürfen sich im Spielverlauf für Allianz oder Horde entscheiden. Üblicherweise geschieht dies recht früh im Spiel, wenn der Charakter das Anfangsgebiet verlässt.

Doubleagent aber entschied sich dazu, zu verweilen und im Anfangsgebiet zu Leveln. Mit dem Sammeln von Erz und Kräutern schaffte es der Pandaren-Schamane immer wieder auf die höchste Stufe. Mittlerweile ist der Schamane Level 102. Die Höchststufe von 110 ist also einmal mehr in greifbarer Nähe.

Doubleagent als NSC “Ehrwürdiger Schamane”

Nun hat Blizzard die Ausdauer des unermüdlichen Sammlers auf besondere Weise belohnt. In der Mönchshalle haben die Entwickler den Schamanen als NSC verewigt. Auch auf zwei Farmrouten auf der wandernden Insel ist Doubleagent unter dem Namen “Ehrwürdiger Schamane” anzutreffen.

Folgt uns auf Facebook, wenn ihr die aktuellsten Gaming-Nachrichten nicht verpassen wollt!