Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Mit dem Pet “Schatten der Fuchs” unterstützt Blizzard die Katastrophenhilfe. Bis zum Ende des Jahres ist das Haustier im Shop erhältlich.

Mit einem neuen Pet unterstützt die WoW-Macher Blizzard Organisationen, die sich in der Katastrophenhilfe engagieren. Schatten der Fuchs ist für 10 Euro bis zum Ende des Jahres im Blizzard-Shop erhältlich. Die Erlöse aus dem Verkauf gehen an das Amerikanische Rote Kreuz sowie den Katastrophenrettungsfond der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC). Das Geld wir zu gleichen Teilen auf beide Organisationen aufgeteilt. Auf diese Weise unterstützt Blizzard die Opfer des Hurrikans Irma, aber auch Katastrophenopfer weltweit.

Doch nicht nur WoW-Spieler können sich derzeit für die Katastrophenhilfe einsetzen. Auch in Destiny 2 können Gamer Menschen unterstützen, die vom Hurrikan Harvey betroffen sind. Dort verkauft Bungie im Itemshop Anstecknadeln mit Itemcodes und spendet den Erlös an die NGO Direct Relief.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!