Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Battle Royale Hype auch Call of Duty erreicht, ist sehr groß. Aber wird es ein Spiel-Modus oder ein eigenständiger Titel?

Wie wir bereits berichteten, gehen Insider davon aus, dass Call of Duty: Black Ops 4 auf eine Singleplayer-Kampagne verzichten wird. Stattdessen wolle Treyarch dem nächsten Call of Duty einen Battle Royale-Modus spendieren und so an den Erfolg von Titeln wie PUBG und Fortnite anknüpfen. Nun berichtet Gaming Intel in Berufung auf einen anonymen Insider von einem Call of Duty-Titel für Nintendo Switch. Bei diesem Spiel handelt es sich aber definitiv nicht um Black Ops 4. Stattdessen soll es sich um eigenständiges Battle Royale-Spiel handeln. Als Entwickler fungiert dem Leak zufolge Raven Software in Verbindung mit Beenox.

Das Battle Royale-Spiel, dessen Name noch nicht feststeht, soll demzufolge also ein eigenständiges Spiel unabhängig von Black Ops 4 sein. Während es auf Nintendo Switch jedoch als Einzelversion in den Handel kommt, soll es auf PC, PS4 und Xbox One ein Bundle mit dem Black Ops 4 geben. Der Release soll für alle Versionen gemeinsam mit Black Ops 4 am 12. Oktober 2018 erfolgen. Das Spielprinzip soll dem Fortnite gleichkommen. Es werden also auch hier 100 Spieler in einem immer kleiner werdenden Gebiet gegeneinander antreten, bis nur noch ein Spieler oder Team steht.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!