Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Eine neue Mod ersetzt die raubeinigen Soldaten von Call of Duty: Black Ops 3 durch niedliche Anime-Mädchen. Die Stimmen bleiben allerdings gleich.

Dank der Mod “Call of Duty: Neptunia Ops III” können Spieler Call of Duty: Black Ops 3 jetzt mit den japanischen Anime-Charakteren der Neptunia-Reihe statt mit den bekannten Soldaten spielen. Die Skins wurden von Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses übernommen.

Die veränderten Skins könnt ihr in der Kampagne und im Zombie-Modus verwenden. Während die Charaktere optisch niedliche Anime-Mädchen sind, bleiben ihre Stimmen allerdings unverändert, was freiwillig oder unfreiwillig äußerst komisch ist. Am Gameplay ändert diese Mods nichts, sie passt lediglich die Optik an. PC-Spieler können die lustige Erweiterung auf Steam herunterladen.

Was haltet ihr von der Idee? Unterhaltsame Abwechslung oder Stilbruch? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.