Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

In einem Tweet deutete Creative Director Ed Boon auf unterschwellige Weise eine Fortsetzung der Kampfspielreihe Mortal Kombat an.

NetherRealm Studios arbeitet möglicherweise an einer Fortsetzung der Mortal Kombat-Reihe. Das deutete Creative Director Ed Boon in einem Tweet an. Eine Fan twitterte, dass weitere Kämpfer für Injustice 2 cool wären. Boon antwortete mit der Gegenfrage “Wisst ihr, was noch kool wäre?”. Dass Boon das Wort “cool” mit “k” schreibt, ist eine Anspielung auf die Schreibweise von Mortal Kombat. Auch “Combat”, englisch für Kampf, wird korrekter Weise mit “c” geschrieben. Wer in Foren fragt, warum man Mortal Kombat mit “k” schreibt, erhält häufig die Antwort “Weil es kool ist”.

Außer, dass es kool ist, wollte Boon aber noch nichts über das nächste Mortal Kombat verraten. Möglicherweise wird er auf der E3 2018 aber gesprächiger. Die Messe findet vom 12. bis zum 14. Juni in Los Angeles statt. Würdet ihr ein neues Mortal Kombat kool finden? Oder hättet ihr doch lieber zusätzliche Kämpfer für Injustice 2? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!