Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ecommerce boomt, und das seit Jahren. Und kein anderes Unternehmen ist mit diesem Boom so verbunden wie PayPal. Der Zahlungsdienstleister hat das online bezahlen so einfach wie möglich gemacht und damit die Entwicklung in den letzten Jahren befeuert. Und trotzdem gibt es eine Branche, die noch nicht so wirklich damit warm geworden ist. Was sich so langsam ändert und immer mehr online Casinos ermöglichen es mit PayPal Geld ein- und auszuzahlen.

PayPal bietet für online Casino Spieler ein paar große Vorteile. Zusätzliche Sicherheit, Garantien und vor allem schnelle Geldtransfers. Zeit ist eine unserer wichtigsten Ressourcen. Wenn eine Auszahlung länger dauert als nötig, kann es passieren, dass ihr wo anders einen Bonus verpasst. Und so weniger einnimmt. Wer erfolgreich im online Gambling Bereich unterwegs ist muss so schnell es geht Geld vom Internetcasino auf sein Konto bekommen und zurück.

So funktioniert PayPal mit online Casinos

Es wird mittlerweile nur noch wenige Menschen geben, die keinen PayPal Account haben. Ihr nutzt ihn beim Einkaufen im Internet, beim Spielen oder sogar beim Essen bestellen. Und wahrscheinlich immer häufiger nutzt ihr Paypal beim Casino spielen. Der Ablauf für eine Ein- oder Auszahlung ist nicht komplizierter oder aufwendiger. Wenn ihr bereits den digitalen Zahlungsdienstleister mit einer Kreditkarte oder eurem Bank Account verknüpft habt, dann müsst ihr ihn nur noch im online Casino auswählen und eure Daten eingeben.

Natürlich könnt ihr auch erst Geld auf euren PayPal Account überweisen. Das geht mit verschiedenen Cash-Cards oder durch eine Auszahlung im online Casino. Habt ihr das Unternehmen zur Einzahlung genutzt funktioniert es genau so unkompliziert mit der Abhebung. Das Geld wandert automatisch auf euer virtuelles Konto und ihr könnt es anschließend weiter verteilen.

Welche online Casinos bieten PayPal an?

Es gibt mittlerweile zwar einige online Casinos, die auf PayPal verzichten – jedoch auch eine ganze Menge, die mit dem Zahlungsdienstleister zusammen arbeiten. Die bekanntesten Namen sind das Sunmaker Casino, das 888 Casino oder das Betfair Casino.

Ihr könnt selbst heraus finden wer diese Möglichkeit der Ein- und Auszahlung anbietet. Schaut auf der Internetseite des online Casinos vorbei und sucht dort nach den Zahlungsmöglichkeiten. Dort findet ihr dann eine meist sehr lange Liste. Steht PayPal mit drauf, dann könnt ihr es nutzen.

Extra Bonus für PayPal Einzahlungen

Es gibt online Casinos, die bieten ihren Spielern nicht nur die Möglichkeit unkompliziert mit PayPal einzuzahlen, sondern belohnen sie für diese Art der Einzahlung. So könnt ihr mit etwas Glück einen extra Bonus abstauben. Der Grund dafür ist offensichtlich. PayPal verlangt weniger Gebühren als andere Zahlungsanbieter. So gibt das Internetcasino die Ersparnis immer mal wieder direkt an euch Spieler weiter.

Warum mit PayPal im online Casino spielen?

Eines der Hauptargumente für PayPal ist die zusätzliche Sicherheit. Der Geldempfänger erfährt weder eure Kontoverbindung noch eure Kreditkarteninformationen und nicht einmal euren Namen. Sondern nur die verwendete Internetadresse. Viele dieser Dinge kennt das online Casino allerdings schon von euch. Und wenn ihr dem Anbieter nicht vertraut, solltet ihr weder mit, noch ohne PayPal eine Einzahlung machen. So dass dieses Argument nicht wirklich zieht.

Aber PayPal macht auch den Zahlungsverkehr so viel einfacher. Ihr habt einen zentralen Ort, an dem ihr all eure Daten verwaltet. Wenn ihr im online Casino einzahlen wollt und das Geld von der Kreditkarte kommen sollt, verwendet ihr PayPal. Wenn ihr ein Buch kauft und das Geld von eurem Konto kommen soll, verwendet ihr PayPal. Egal wo ihr euch befindet, mit diesem Dienstleister könnt ihr alles erledigen. Und dazu ist das Tempo überragend. Einzahlungen sind in wenigen Sekunden erledigt und nachdem die erste Auszahlung durch ist, gehen alle weiteren auch richtig schnell. Ihr habt das Geld in kürzester Zeit zum Spielen und wo anders investieren wieder zur Verfügung.