Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Sony hat eine neue Firmware-Version für PlayStation 4 veröffentlicht. Hier findet ihr den Changelog und die Download-Größe.

Sony hat die neue Firmware 5.55 für PlayStation 4 veröffentlicht. Die Konsole installiert das Update automatisch beim Login. Für User, die den Umweg über einen PC nehmen müssen, steht das Update bald auch auf der offiziellen Seite zum Download bereit. Die aktuellste Firmware-Version ist erforderlich, um online spielen zu können. Die Installation dauert einige Minuten und schließt mit einem Neustart der Konsole ab.

Neue Features sind bei diesem Update jedoch Fehlanzeige. Es handelt sich um eine Routine-Aktualisierung, die lediglich eine leichte Verbesserung der Performance mit sich bringt. Daher sind die Patchnotes auch ausgesprochen übersichtlich.

Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.

Obwohl es keine neuen Features gibt, fällt die Datenmenge mit 490 MB relativ umfangreich aus. Neue Funktionen gab es zuletzt bei der Version 5.50. Dort verbesserte Sony die Jugendschutzeinstellungen und führte Supersampling für PS4 Pro ein.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!