Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Account-Handel blüht und nun kann man auch einzelne Pokémon kaufen. Sicher ist dieser Handel jedoch ebenso wenig.kaufen

Accounts werden schon seit geraumer Zeit gehandelt, nun können faule Spieler und solche, die zu viel Geld haben, auch einzelnen Pokémon kaufen. Ganz so teuer wie Accounts sind die Tierchen aber nicht. Je nach Seltenheit kosten die Taschenmonster zwischen 5,99 Euro und 38,99 Euro. Angeboten werden die Pokémon auf der Seite MMOGA.de. Die Lieferdauer beträgt zwischen einer und 24 Stunden. In dieser Zeit geht der bezahlte Sammler auf Jagd. Man braucht dafür einen Trainer Club-Account. Ein Login via Google wird nicht unterstützt.

Um den Dienst in Anspruch nehmen zu können, muss ein Spieler seine Account-Daten weitergeben. Damit verstößt der Handel mit Pokémon, ebenso wie Level-Services und Account-Handel, gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Niantic. Bisher hat Niantic beide Geschäftsmodelle toleriert, eine Sicherheit dafür gibt es aber keinesfalls. Die Nutzungsbedingungen sind so formuliert, dass Niantic die Herrchen und Frauchen gekaufter Pokémon jederzeit permanent bannen kann. Das Risiko, den Account zu verlieren, ist das gleiche, wie bei gehandelten Accounts. Allerdings steht nicht ganz so viel Geld auf dem Spiel. Wenn ihr der Versuchung dieser Angebote trotz aller Risiken nicht widerstehen könntet, solltet ihr zumindest so schlau sein, eure Einkäufe nicht in den sozialen Medien herum zu posaunen. Am besten lasst ihr es aber ganz!

Schaut euch die Preis liste auf Seite 2 an.

1 2 3 4 5