Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Rockstar Games hat weitere Screenshots zum Western-Abenteuer Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Außerdem machen neue Gerüchte die Runde.

Neue Screenshots zu Red Dead Redemption 2 zeigen unter anderem einen Reiter auf einem Friedhof, Kampfszenen, zwei Reiter im Wald, einen Bären sowie einen Wolf. Neben den neuen Bildern haben auch weitere Gerüchte den Weg ins Netz gefunden.

Diesmal geht es um die Spiel-Modi im Online-Teil. So soll der Modus “Survive and revive” einem klassischen Team Deathmatch entsprechen. Bei “Money Grab” handle es sich dagegen um einen Capture the Flag-Modus.

Ein dritter, bisher noch nicht namentlich genannter Modus soll dagegen eine Battle Royale, ganz im Stil von PUBG oder Fortnite umfassen. Die Gerüchte basieren angeblich auf Leaks, berufen sich allerdings allesamt auf anonyme Quellen, weshalb ein gesundes Maß an Skepsis angebracht ist.

Red Dead Redemption 2 ist nicht das einzige, für 2018 angekündigte Spiel, das angeblich über einen Battle Royale-Modus verfügen soll. So existieren auch zu Call of Duty: Black Ops 4 und Battlefield 5 mutmaßliche Leaks in diese Richtung.

Rockstar Games hat in GTA Online mit Motor Wars bereits einen Battle Royale-Modus eingebaut. Dabei spielen Fahrzeuge jedoch einen viel größere Rolle als in Fortnite oder PUBG.

Red Dead Redemption erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One. Eine PC-Version ist noch nicht angekündigt.

Was haltet ihr von den Gerüchten? Scheinen sie euch glaubhaft oder denkt ihr, es stehen Hochstapler und Scherzbolde dahinter? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.