Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ubisoft hat The Division 2 angekündigt. Die Entwickler wollen ihren Online-Shooter erstmals auf der E3 2018 präsentieren.

Der Online-Shooter The Division erhält einen Nachfolger. Ubisoft will auf der E3 2018 erste Spielszenen präsentieren. Eine Ankündigung erfolgte jedoch bereits heute – offenbar zu früh, denn der Publisher hat den Eintrag inzwischen wieder vom Ubisoft Blog entfernt. Allerdings vergisst das Internet bekanntlich nichts, sodass die vollständige Ankündigung bereits den Weg auf die Seite 4-Traders fand:

Seit der Veröffentlichung von The Division vor 2 Jahren, sind wir dieser Philosophie treu geblieben. Wir haben immer wieder Gelegenheiten genutzt, um uns mit euch auszutauschen. Sei es über Livestreams, Umfragen oder einfach nur per Social Media. Auch die Einführung der Public Test Server war eine Möglichkeit sofort Feedback von euch zu erhalten, bevor wir neue umfangreiche Features implementieren oder Veränderungen am Spiel vornehmen. Wir haben nie aufgehört danach zu streben, The Division noch besser zu machen und unsere jüngste Aktualisierung 1.8 ist der Beleg dafür, wie wir an eurem überwältigenden Feedback sowie eurer Unterstützung sehen können.

All diese neuen Möglichkeiten und Erfahrungen haben auch die teaminternen Abläufe verbessert. Wir sind flinker geworden und können somit auch besser auf euer Feedback reagieren. Aber auch unsere Vision bzgl. der Dinge die uns wichtig sind und was The Division für so viele Menschen unvergesslich macht, war nie klarer.

Als wir 2016 unser Spiel veröffentlichten, stand für uns jedoch schon fest, dass es nur das Anfangskapitel einer viel größeren Saga sein würde und daher freuen wir uns sehr euch heute mehr darüber verraten zu können, was euch im The Division Universum als Nächstes erwartet.

Wir freuen uns sehr darüber bekanntgeben zu können, dass wir derzeit an Tom Clancy’s The Division 2 arbeiten. Die Entwicklung wird von Massive Entertainment geleitet und durch eine enge Zusammenarbeit mit Ubisoft Annecy, Redstorm, Reflections, Ubisoft Bucharest und Ubisoft Shanghai vorangetrieben. The Division 2 wird auf einer aktualisierten Version der Snowdrop Engine basieren, die uns dabei helfen wird, unsere Ambitionen für diesen Titel entsprechend umzusetzen. Noch wichtiger ist aber, dass wir auch all die Erfahrung, die wir in den vergangenen zwei Jahren angesammelt haben, in diese Fortsetzung investieren können um sicherzustellen, dass alles gut läuft.

Ob man den Eintrag als Panne, Leak oder offizielle Ankündigung betrachtet, sei freilich dahingestellt. In jedem Fall dürfte es ein zuverlässiger Hinweis auf The Division 2 sein. Über Inhalte und Release-Termin lässt sich dagegen allerdings noch nichts sagen.

Dafür sollen Spieler die Gelegenheit haben, ab dem Juni 2018 in The Division 1 Wappen zu erspielen, die ihnen dann wiederum Belohnungen in The Division 2 sichern können, vermutlich in der Form von Skins, Emotes oder Titeln. Die Möglichkeit sich Boni für den Nachfolger zu erspielen ist in Online-Spielen nicht unüblich. Ähnliche Mechaniken gab es bereits in Guild Wars 1 und 2, Destiny 1 und 2 sowie zuletzt in GTA Online, wo Spieler einen goldenen Revolver für Red Dead Redemption 2 erspielen können.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!