Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Bei einer Investoren-Konferenz kündigte Ubisoft-CFO Alain Martinez ein Feature für Assassin’s Creed 2017 an, das viele im Vorfeld ausgeschlossen hatten.

Eine überraschende Enthüllung machte Ubisofts CFO Alain Martinez während einer Investoren-Konferenz. Das nächste Assassin’s Creed wird über eine Online-Komponente verfügen. Noch vor wenigen Tagen waren Gerüchte in Umlauf gekommen, wonach ein solches Feature ausgeschlossen wurde.

ScreenshotLaut Martinez handelt es sich um eine “Live-Service-Komponente”, wie sie in Zukunft bei allen Ubisoft-Spielen vorhanden sein soll. Wie genau dieses Komponente aussehen soll, hat Martinez jedoch noch nicht verraten. Auch der Titel ist noch unbekannt. Derzeit gelten Assassin’s Creed: Empire und Origins als wahrscheinlich. Das Setting wird aller Voraussicht nach im alten Ägypten angelegt sein.

Far Cry 5Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!