Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Zusätzlich zur Haupthandlung wird Far Cry 5 auch viele Nebenquests bieten. Eine davon schickt den Spieler auf eine äußerst skurrile Hodensuche.

Neben der Hauptstory könnt ihr im Open World-Shooter Far Cry 5 auch zahlreiche Zusatzmissionen bewältigen, von denen einige reichlich skurril sind. Besonders schrägen Humor beweisen die Entwickler bei der Nebenmission Testy Festy. Diese dreht sich ganz um die Suche nach Tierhoden. Im Interview mit dem Magazin GamesRadar erklärte Executive Producer Dan Hay, warum es Missionen wie die seltsame Eiersuche ins Spiel geschafft haben.

Es ist genau das, was du dir darunter vorstellst. Das Spiel ist so groß. Und wir wollen es so gestalten, dass ihr eine ganze Reihe von verschiedenen Erfahrungen bekommt. Die Spieler sollen in der einen Minute etwas Ergreifendes erleben, und in der nächsten Minute etwas Verrücktes. Und das ist immer überraschend. (…)

Unsere Welt ist nicht mit einem einzigen Pinsel gemalt worden. Warum sollten wir das also machen, wenn wir eigene Welten bauen wollen?

Verrückt und überraschend ist die Mission in jedem Fall. Der Koch bittet den Helden, für das traditionelle Testy Festy Tierhoden aufzutreiben. Denn was das Dorf jetzt braucht, sind Eier, erklärt er dem Spieler. Wie könnten wir ihn da also hängen lassen? Far Cry 5 erscheint am 27. März 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Gefallen euch witzige Missionen wie die Hodensuche oder denkt ihr, dass sie der Stimmung eher abträglich sind? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!