Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Microsoft hat beim E3 Media Briefing den endgültigen Namen, die technischen Daten und den Release-Termin der Xbox Scorpio enthüllt.

endgültigen Namen

Die Xbox Scorpio wird auf den Namen Xbox One X hören. Das gab Microsoft im Rahmen des E3 Media Briefing bekannt. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch die genauen technischen Daten der Highend-Konsole veröffentlicht. Was die reine Hardware-Power angeht, wird die Xbox One X zum Zeitpunkt ihres Release die leistungsfähigste Konsole der Welt sein.

  • 6 Teraflop GPU mit 1.172 GHz
  • 12 GB GDDR RAM
  • 326 GB/s Memory Bandwith
  • 8+ Millionen Pixel
  • HDR
  • Wide Color Gamut
  • Premium Dolby Atmos Sound
  • 4K UHD Blu-ray Playback
  • alle Xbox-One-Accessoires und Games sind kompatibel
  • Spiele-Rendering in 4K
  • verbesserter Output auch in 1080p
  • optimiertes Power-Management

Die 4K-Konsole soll außerdem die bisher kleinste Xbox sein. Die Xbox One X kommt am 7. November 2017 auf den Markt. Phil Spencer bestätigte außerdem einen Preis von 499 US-Dollar. Gerüchte, wonach der Preis bei 399 US-Dollar liegen würden, haben sich leider als falsch erwiesen.

Reveal-Trailer zur Xbox One X

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!