Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Viele Gamer suchen die Herausforderung. Bei diesen Spielen werden sie fündig, denn sie sind so schwer, dass nur echte Hardcore-Zocker sie ausgespielt haben.

Eine harte Herausforderung für Reflexe, Hand-Auge-Koordiation oder logisches Denkvermögen ist eine starke Motivation vieler Gamer. Das wussten auch die Entwickler dieser Spiele. Denn bei diesen Titeln war es offenbar das oberste Ziel, den Weg bis zum Abspann so steinig wie möglich zu gestalten. Hier sind zehn der schwierigsten Spiele, an denen ein Gamer sein Fähigkeiten prüfen kann. Natürlich gilt auch, dass Schwierigkeit immer zu einem hohen Grad subjektiv ist, es ist also gut möglich, dass es einige vergleichbare Listen mit anderen Spielen gibt.

Zehn extrem schwierige Spiele

10. Discworld

Klassische Point ‘n’ Click-Adventures erfordern meist Kombinationsgabe und logisches Denken. Das ist bei diesem Abenteuer aus dem Jahr 1995 nicht anders. Allerdings ist die Logik in Terry Pratchetts Scheibenwelt noch etwas komplexer und bizarrer, als in anderen Settings.

So muss etwa Rincewind einen Frosch schlucken, um sein Schnarchen zu unterdrücken. Dann erschreckt er einen Schmetterling nicht mehr, sodass er diesen fangen kann. Den kann er dann auf einem Laternenmasten positionieren, um durch den Flügelschlag in Zukunft einen Sturm auszulösen, der einem Mönch seiner Robe beraubt. Klingt verrückt, ist es auch. Heute würde sich die Lösung mit Sicherheit rasch im Internet verbreiten. Damals aber hatten nur Spieler eine Chance, die gut um die Ecke denken konnten.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10