Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

6. Halo: Blutgerinnsel nach 12-Stunden-Sessions

TodesfälleDer 20-jährige Chris Stanford war ein begeisterter Halo-Spieler. Und wenn er ab und zu eine Pause eingelegt hätte und ein paar Schritte gegangen wäre, würde vermutlich auch heute noch Zocken. Leider entschied er sich aber, zwei bis dreimal in der Woche 12 Stunden durchgehend in sitzender Position ohne Unterbrechung zu zocken, wodurch sich in seinen Beinen ein Blutgerinnsel bildete, das sich schließlich löste und zu seinen Lungen wanderte, was ihn sofort tötete. Daher: Bei längerem Zocken immer wieder Pausen einlegen und die Beine vertreten!

Weiter geht es auf Seite 6.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10